Fahrsimulation und SILAB

Fahrsimulation und SILAB

Unsere etablierte Fahrsimulationssoftware SILAB wird von der WIVW GmbH seit über 15 Jahren kontinuierlich im Austausch mit Kunden und Partnern aus Industrie und Forschung entwickelt. Wenn Sie sich mit der Interaktion von Fahrer, Fahrzeug und Verkehrsumgebung befassen, dann ist unsere Fahrsimulationssoftware SILAB genau das richtige für Sie: ein flexibles, effizientes und anerkanntes Werkzeug. Die Software ist für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche optimiert.

SILAB ist flexibel:

  • Es werden Fahrsimulatoren in den unterschiedlichsten Ausbaustufen unterstützt, vom einzelnen PC mit Spielelenkrad und –pedalerie bis hin zu Fahrsimulatoren mit mehrkanaligem Sichtfeld, einem echten Fahrzeug und einem Bewegungssystem.

SILAB ist realistisch:

Autobahn   Grossstadtallee   Nacht
         
Nebel   Regen   Winter
  • Das Verhalten des simulierten Fahrzeugs basiert auf aufwändigen physikalischen Modellen. Sie können damit die Fahrt mit PKW, Kleintransportern, Bussen, LKW und Motorrädern simulieren.
  • Das Verhalten der simulierten Verkehrsteilnehmer basiert auf modernen Modellen aus der Verkehrssimulation. Darüber hinaus kann ihr Verhalten sehr detailliert und präzise beeinflusst werden, um bestimmte Verkehrssituationen herzustellen.
  • Die virtuelle Welt wird dem Fahrer mit einer modernen Grafik-Engine präsentiert. Sie können damit gezielt verschiedene Jahres- und Tageszeiten, Beleuchtungsmodelle, Wetterverhältnisse und Fahrbahnbeschaffenheiten in Ihren Szenarien einsetzen.
  • Die Geräusche des simulierten Fahrzeugs sowie anderer Verkehrsteilnehmer werden mit einem 3-D Soundmodell berechnet. Neben den detailgetreu nachgebildeten Geräuschen des eigenen Fahrzeugs kann der Fahrer die anderen Verkehrsteilnehmer orten und deren Typ, Entfernung und Geschwindigkeit einschätzen.
Autbahnbaustelle   Stadtbruecke   Stadtringauffahrt
         
Talbruecke   Tunneleinfahrt   Winterbruecke

 

SILAB ist Szenario-orientiert:

wivw-01

  • Greifen Sie auf erprobte und sofort einsetzbare Szenarienpakete für unterschiedlichste Fragestellungen zurück (z.B. Simulatoreingewöhnung, Fahrtauglichkeit, Ablenkung, Test verschiedener Assistenzsysteme).
  • Mit den Tools von SILAB können Sie auf Ihre Fragestellung zugeschnittene und wiederverwendbare Szenarien selbst entwerfen. Erstellen Sie Straßennetzwerke inkl. Fahrbahnmarkierungen, Beschilderung und Ampeln. Gestalten Sie den Straßenrand und die umgebende Landschaft mit einer Vielzahl mitgelieferter Werkzeuge und grafischer Elemente.
  • Setzen Sie andere Verkehrsteilnehmer (PKWs, LKWs, Motorräder, Fahrräder und Fußgänger) ein, um dichten realistischen Verkehr zu erzeugen oder um den Fahrer gezielt in bestimmte Verkehrssituationen zu bringen.
  • Verwalten Sie wiederverwendbare Szenarien mit einem komfortablen Tool.
  • Ein einzigartiger Mechanismus, bei dem sich die Abfolge von Szenarien während der Simulation in Abhängigkeit vom Fahrer ändern kann, ermöglicht Ihnen den reproduzierbaren und effizienten Einsatz Ihrer Szenarien.

SILAB ist offen:

wivw-09   WIVW 33 SIM1 Radkasten   WIVW 20 Physiologie    
             
WIVW 27 Versuchsträger Kombi   WIVW 54 SIM2        
  • Zeichnen Sie für eine nachträgliche Analyse die Eingaben des Fahrers, Parameter der physikalischen Fahrzeugsimulation sowie Informationen über das Streckennetz und andere Verkehrsteilnehmer auf. Auch die Daten Ihrer eigenen Soft- und Hardwarekomponenten werden zeitsynchron aufgezeichnet.
  • Nehmen Sie zeitsynchron zu den Messwerten Videos der Fahrszene aus verschiedenen Kamerawinkeln und Daten externer Messvorrichtungen (z.B. Blickerfassung, Physiologie) auf.
  • Beobachten und verändern Sie Kenngrößen und Parameter während der Simulation in Echtzeit. Das funktioniert auch mit den Parametern Ihrer eigenen Software- und Hardwarekomponeten.
  • Steuern oder integrieren Sie externe Hard- und Software über flexible Schnittstellen (z.B. CAN-Bus, TCP/IP, UDP).
  • Integrieren Sie eigene Softwarekomponenten mittels APIs für C/C++, JAVA und Ruby. Greifen Sie dabei auf detaillierte Daten aus der Simulation zu, um z.B. Sensoren, Assistenzsysteme oder situationsabhängige Nebenaufgaben zu realisieren.
  • Binden Sie Ihre MATLAB/Simulink Modelle in die Fahrsimulation ein.
  • Verwenden Sie fertige Schnittstellen für gängige Messtechnik-Hardware, physiologische Messtechnik, Blickbewegungssysteme, HMI Geräte und Android basierte mobile Geräte.

SILAB ist benutzerfreundlich:

wivw-klein-001

  • Für die Zusammenstellung von Verkehrsszenarien zu Strecken und für die Steuerung der Fahrsimulation mit diesen Strecken hat SILAB komfortable grafische Benutzeroberflächen.
  • Sie benötigen kein spezielles Wissen und keine Programmierkenntnisse, um eigene Verkehrsszenarien, die auf Ihre speziellen Fragestellungen zugeschnitten sind, zu entwerfen.
  • Die Integration von externer Hard- und Software über die zahlreichen Schnittstellen von SILAB kann i.d.R. von Ihnen selbst durchgeführt werden.
  • Funktionsweise und Möglichkeiten aller Programmteile von SILAB werden in einer ausführlichen Dokumentation beschrieben. Für den Entwurf von Verkehrsszenarien und die Erweiterung der Software gibt es interaktive Tutorials.
  • Für alle Fragen, die Sie bei der Arbeit mit der Software haben und auch für Beratung, wie Sie die Software am besten für Ihre Fragestellungen einsetzen können, stehen wir mit unserem Support-Team zur Verfügung.