WIVW auf der 7. Bayerischen Verkehrssicherheitskonferenz

Veranstaltungen

WIVW auf der 7. Bayerischen Verkehrssicherheitskonferenz

Am 17.09.2018 war das WIVW auf der 7. Bayerischen Verkehrssicherheitskonferenz mit dem Schwerpunkt "Sicherheit beim Motorradfahren"  in der BMW-Welt in München mit folgendem Beitrag vertreten:

  • Die Individualität des Motorradfahrens. Verhalten und Erleben des Fahrers, Zusammenspiel mit dessen Motorrad

Darüber hinaus erfolgte die Teilnahme an der Podiumsdiskussion mit Herrn Staatsminister Joachim Herrmann sowie anderen Referenten aus Politik, der Polizei, den Straßenbau- und -verkehrsbehörden, den Fahrzeugherstellern, der Wissenschaft und Verbände. 

Auf dem Bild der Podiumsdiskussion (links nach rechts): Roman Roell (Moderator BR), der Vertreter des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, Dr. Sebastian Will (WIVW GmbH), Alexander Kreipl (ADAC Südbayern e.V.), Staatsminister Joachim Herrmann (MdL, Staatsminister des Innern und für Integration), Prof. Dr. ing. Karl Viktor Schaller (BMW Motorrad, Leiter Entwicklung), Dr. med. Antonio Ernstberger (Universitätsklinikum Regensburg, AARU) und Ministerialrat Thomas Hölzl (Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr) (Bildquelle: Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration)

Die Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung findet sich hier .